Aktuelles

aktuelle Öffungszeiten unseres Restauran…

05-01-2023 Hits:540

  Unsere Restaurant-Öffnungszeiten in den Wintermonaten: Montag ab 16 Uhr geöffnet Dienstag und Mittwoch Ruhetag! Donnerstag ab 17 Uhr geöffnet Freitag ab 16 Uhr geöffnet Samstag ab 11.30 Uhr geöffnet (28.01. wegen Veranstaltungen nur...

Read more

wandern - schöppeln - vespern: Unsere Wi…

14-04-2017 Hits:24396

  wandern - schöppeln - vespern: Unser Winzerpicknick für unterwegs     Unser "Winzerpicknick" - unser Genießerpaket für Ihre individuelle Tour durch unsere Weinberge! Wollen Sie die Weinberge alleine erwandern oder klappt es nicht mit einer...

Read more

Ferienwohnungen

neu, aber mit altem Charme im Herzen von Sommerhausen

 

Für alle, die etwas mehr Platz haben möchten, bieten wir in unmittelbarer Nähe zu unserem Hotel-Gasthof liebevoll eingerichtet Ferienwohnungen im "Romantischen Torhaus" und im Haus "Gartentraum".

Auf Wunsch können Sie gerne am Frühstücksbuffet im Hotel teilnehmen (Preis pro Person 9 €).

Das "Romantische Torhaus" aus dem Jahr 1604 wurde zwischen Ende 2005 und April 2007 liebevoll Schritt für Schritt zu einem echten Schmuckstück renoviert. Der Name Torhaus entstand, da sich die Ferienwohnung über einem historischen Torbogen befindet. Das Fachwerk ist noch im Urzustand erhalten und wurde in den Innenräumen erst von uns wieder freigelegt. Durch das liebevoll restaurierte Holztor erreicht man schon seit über 200 Jahren zu Fuß das im Hinterhof gelegene Haus Gartentraum.

Unser Haus Gartentraum - ruhig gelegen im Innenhof, hinter unserem Romantischen Torhaus - wurde 2002  und 2014 ebenfalls mit viel Liebe und Sorgfalt für Sie renoviert. Ursprünglich im Mittelalter als Scheune erbaut, wurde das Haus erst im 20. Jahrhundert zum Wohngebäude umfunktioniert. Das Fachwerk ist noch im Urzustand erhalten. Es wurde bei den Umbauarbeiten erst von uns entdeckt und dann liebevoll restauriert. Wir haben das Haus "Gartentraum" genannt, weil ein traumhafter Garten zum Grundstück gehört, den man mitten im engen Altort von Sommerhausen nie vermuten würde.